Individuelle Konditionen
(4,8)
Biotechnologie auf höchstem Niveau

Probiotische Reinigungsmittel

Probiotische Reinigungsmittel sind von jeher ein zentraler Bestandteil des Sortiments der Schneiders Profichemie. Als deutscher Hersteller für biologische Reiniger, Geruchsentferner und Zusätze erfüllen wir dabei höchste Qualitätsstandards: Die probiotischen Produkte unserer Marke BactoDes® zeichnen sich durch gründliche Wirkung bei gleichzeitig höchstmöglicher Nachhaltigkeit aus.

Während unsere umweltfreundlichen probiotischen Geruchsentferner und probiotischen Zusätze primär schlechte Gerüche beseitigen bzw. deren Entstehung verhindern, verbinden unsere probiotischen Reinigungsmittel als clevere 2-in-1-Kombiprodukte zuverlässige Reinigung mit dauerhafter Geruchsentfernung.

...mehr erfahren



Artikel 1 - 4 von 4

Wie wirken probiotische Reinigungsmittel?

Probiotische Reinigungsmittel (abgeleitet vom lateinisch-griechischen Hybridwort „pro bios“ = „für das Leben“) werden auch als mikrobiologische Reinigungsmittel bezeichnet, denn ihre Wirkung beruht auf dem Einsatz von Mikroorganismen (Mikroben). Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze bilden das sog. Mikrobiom und sind in der Natur für den effizienten Abbau organischer Rückstände wie Zellulose, Stärke, Lignin, Chitin, Harnstoff usw. verantwortlich. Sie zersetzen z. B. Falllaub und andere Pflanzenreste, Totholz, Überbleibsel von Samen und Früchten, Tierkadaver, tierische Ausscheidungen usw. Diese natürlichen Abfälle dienen den Mikroben als Nahrungsgrundlage, werden "verstoffwechselt" und stehen letztlich wieder als Nährstoffe im Naturkreislauf zur Verfügung.

Organische Abfallstoffe dienen Bakterien als Nahrung

Probiotische Reinigungsprodukte machen sich diese natürlichen Abbauprozesse zunutze: Für die nicht-pathogenen, also unbedenklichen Bakterien in probiotischen Reinigern sind organische Verschmutzungen eine willkommene Nahrungsquelle. Die Bakterien stürzen sich auf vorhandenen Schmutz und Ablagerungen, z. B. auf

  • Speisereste wie Milchrückstände, fettige und ölige Ablagerungen, Reste von Kohlenhydraten und sonstige Lebensmittelrückstände,
  • Erbrochenes von Mensch und Tier,
  • Urin und Tierurin,
  • Tiersekrete wie Speichel, Hauttalg, Ohrenschmalz, Pfotenschweiß etc.,
  • Flecken durch Heizöl, Diesel, Schmieröl, Motoröl, Hydrauliköl usw.,
  • Ablagerungen im Abwassersystem,
  • weitere organische Rückstände und Ablagerungen aller Art.

Genau wie in der Natur werden diese organischen Rückstände und Schmutzpartikel von den Mikroorganismen als Nahrungsgrundlage verwertet und "biologisch abgebaut". Dies kann als eine höchst wirkungsvolle und elegante Reinigungsmethode genutzt werden.

Die nützlichen Mikroben in probiotischen Reinigungsmitteln bauen Verschmutzungen und Ablagerungen auf biologischem Wege ab.

Welche Vorteile haben probiotische Reinigungsmittel gegenüber herkömmlichen?

Herkömmliche Reinigungsmittel enthalten nicht selten einen mehr oder weniger großen Anteil an umweltbelastenden Chemikalien, dies trifft vor allem auf viele Spezialreiniger zu. Bei diesen Reinigungsprodukten, die für ganz spezielle Anwendungen entwickelt werden, beruht die Reinigungswirkung auf den chemischen Effekten aggressiver, oft säurehaltiger Substanzen.

Handelsübliche Putzmittel enthalten oft schädliche Chemie

Auf einen derartigen „Chemie-Cocktail“ kann bei probiotischen Reinigern vollständig verzichtet werden. Denn die in mikrobiologischen Reinigungsprodukten enthaltenen Mikroorganismen wirken natürlicherweise wie lebendige Schmutzfresser, ohne dabei haut-, material- oder umweltschädigend zu sein.

Ein weiterer großer Vorteil ist die Tiefenwirkung von mikrobiologischen Reinigern:

Handelsübliche Putzmittel wie Haushaltsreiniger oder Universalreiniger wirken rein oberflächlich und oft ist ein nicht unerheblicher Kraftaufwand bei der Anwendung nötig. Nicht selten muss schweißtreibend gewischt und geschrubbt werden, um stark verschmutzte Fußböden und Oberflächen sauber zu bekommen – allerdings ohne einen Effekt auf eingesickerte Verschmutzungen zu erzielen.

Probiotische Reinigungsmittel wirken auch in der Tiefe

Die Mikroorganismen in probiotischen Reinigern hingegen dringen zusammen mit der milden Reinigungslösung in die Tiefe poröser und saugender Materialien und Oberflächen vor, beispielsweise in Beton, Mauerwerk, Estrich, Fußböden aus Naturstein, Linoleum, Fliesenfugen, Steinpflaster, Teppiche, Matratzen, Polster, Autositze, usw.

Die Bakterien erreichen auch tiefsitzenden und bereits eingetrockneten Schmutz, der ihnen als Nahrungsquelle dient. Sie lösen selbst hartnäckige Ablagerungen auf - allein durch biologische Abbauprozesse und ganz ohne Anstrengung beim Anwender.

Die Bakterien in probiotischen Reinigungsmitteln dringen auch zu eingesickertem Schmutz vor und beseitigen diesen.

Probiotische Reinigungsprodukte kombinieren Reinigung mit Geruchsentfernung

Im Zuge der porentiefen Beseitigung von organischen Geruchsquellen verschwinden auch üble Gerüche dauerhaft, die man zuvor unter Umständen selbst mit aufwändiger Reinigung nicht in den Griff bekommen konnte. Dies macht probiotische Reiniger gleichzeitig auch zu effektiven Geruchsentfernern und damit zu praktischen 2-in-1-Produkten, die durch ihre selbsttätige und umfassende Wirkung überaus bequem und ökonomisch in der Anwendung sind.

Wo können probiotische Reinigungsmittel eingesetzt werden?

Aufgrund ihrer zuverlässigen Reinigungsleistung bei gleichzeitiger Unbedenklichkeit für Mensch und Tier haben probiotische Reinigungsprodukte ein überaus weites Einsatzspektrum. Sie eignen sich sowohl für den laufenden Betrieb (Unterhaltsreinigung) als auch für anspruchsvolle Reinigungsaufgaben in Städten und Gemeinden, Handel, Industrie und Dienstleistung, z. B. für

  • Gastronomiebetriebe und Großküchen,
  • Geschäftsräume aller Art,
  • Bürogebäude,
  • öffentliche Toiletten,
  • Parkhäuser und Unterführungen,
  • Abfallbeseitigungsanlagen,
  • Produktionsstätten und Werkstätten,
  • Betriebe der Lebensmittelverarbeitung,
  • Altenheime und Pflegeheime,
  • Schulen und Kindergärten,
  • Tierzucht- und Tierhaltungsbetriebe,
  • Tierheime, Tierarztpraxen und Tierkliniken,
  • Hundefriseure u. v. m.

Durch ihre Wirksamkeit gegen organische Verschmutzungen aller Art sind probiotische Reiniger äußerst vielfältig einsetzbar.

Vorteile von probiotischen Reinigungsmitteln auf einen Blick

  • umweltfreundlich, ohne schädliche Chemie
  • unbedenklich für Mensch & Tier
  • tiefenwirksam durch Mikroorganismen
  • selbsttätig reinigend
  • dauerhaft geruchsbeseitigend
  • materialschonend
  • ökonomisch und anwenderfreundlich
  • vielfältig einsetzbar

Unsere probiotischen Reinigungsmittel - mit Ihrem Markenzeichen

Der Reinigungssektor befindet sich wie viele andere Branchen inmitten einer Revolution hin zu maximaler Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Als deutscher Private Label Hersteller mit dem "Finger am Puls der Zeit" eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, sich Ihren Kunden als Trendsetter zu präsentieren und Ihre Marke um innovative Produkte zu ergänzen: Bieten Sie unsere probiotischen Reinigungsmittel unter Ihrem Markennamen an - mit Ihrem Label, in Ihrem Design und in der von Ihnen individuell benötigten Menge. Wir übernehmen alle dafür erforderlichen Schritte und beraten Sie eingehend.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung und Produktion professioneller, zukunftsweisender Reiniger für Kommunen, Gewerbe und Privatkunden!

Partner werden Kontakt / Kundenservice